Aktionen
 Druckansicht
 Kommentieren

Linksklick um den Stream zu starten
 Sendungslänge:
 23:55 Minuten


Rechtsklick und "Ziel speichern unter..." wählen
 Sendungsgröße:
 8,61 MB
 17:56 Min. @ ISDN
 1:5 Min. @ DSL
Hintergrund
Copyright

© 1999 – 2011 by Jugend Online
Aktualisiert: 24. September 2008, 22.30 Uhr

Inhalt

15. Juli 2007:

#093: Jugendtag NRW 2007 - Jugendnachmittag


Jugendtag NRW 2007 - Der Nachmittag Teil 1
Jugendtag NRW 2007 - Der Nachmittag Teil 1
Jugendtag NRW 2007 - Der Nachmittag Teil III
Jugendtag NRW 2007 - Der Nachmittag Teil III

Stammapostel Leber auf dem Motorrad, 10.000 Knicklichter und ein Bezirksapostel am seidenen Faden - das Nachmittagsprogramm am 50. Jugendtag der Gebietskirche Nordrhein-Westfalen hatte jede Menge zu bieten.

In dieser Ausgabe blickt das AudiJO-Team zurück auf diesen besonderen Jugendnachmittag und die Höhepunkte. Dazu gibt es einen Zusammenschnitt aus dem Nachmittagsprogramm.

Dann war AudiJO-Praktikantin Kerstin an der Single-Börse unterwegs, um zu recherchieren, ob nun äußere oder innere Werte zählen.


Am Ende steht Stammapostel Wilhelm Leber Rede und Antwort und erläutert, wie er es auch nach drei Tagen in NRW noch schafft, freudig strahlend Gottesdienste zu halten.


Kommentar abgeben



Bisherige Besucherkommentare:

1: Ragnar Pries (38) aus Ludwigshafen am Rhein
vom 25. August 2007, 19.21 Uhr
Liebe jugend!
Leider gehöre ich nicht mehr zur Jugend,mir imponiert es sehr wie heute der Jugendtag gestaltet wird,schade,das dies in den 8oer Jahren nicht so war...
Der Motorad Einsatz zeigt,das Kirche, Glaube und gemeinsam Spaß haben nicht unvereinbar sind, das man gemeinsam über Tiefgründiges reden kann sowie auch gemeinsam lachen, ich bin sehr postitiv über die Veränderungen in der NAK überrascht, wünsche Stammapostel Leber weiterhin alles Liebe und grüße hier alle jugendlichen Schwestern und Brüder,
herzlichst aus Rheinland-Pfalz
von Ragnar
 

Dein Kommentar:

Name:


Alter:


E-Mail:


Bezirk:


Kommentar:


Anti-Spam:
7 + 4 =

  

Nutzungsbedingungen:
Die Kommentar-Funktion bietet den Nutzern von jugend-online.info die Möglichkeit, Veröffentlichungen spontan zu kommentieren. Die Zielgruppe dieser Website sind Jugendliche. Daher bittet die Redaktion ältere Nutzer um entsprechende Zurückhaltung. Die Redaktion behält sich ausdrücklich das Recht vor, Kommentare ohne Begründung zu löschen - insbesondere solche ohne Angabe einer persönlichen und gültigen Mailadresse. Mit der Veröffentlichung des eigenen Kommentars akzeptiert der Nutzer diese Bedingungen. Von den veröffentlichten Meinungen distanziert sich Jugend Online ausdrücklich. Sie geben nicht die Meinung der Redaktion oder der Neuapostolischen Kirche wieder. Neue Kommentare können verzögert erscheinen.