Aktionen
 Druckansicht
 Kommentieren

Rechtsklick und "Ziel speichern unter..." wählen
 Sendungsgröße:
 27,97 MB
 58:16 Min. @ ISDN
 3:33 Min. @ DSL
Hintergrund
Copyright

© 1999 – 2011 by Jugend Online
Aktualisiert: 3. Dezember 2007, 20.50 Uhr

Inhalt

27. Juni 2005:

#011: Gottesdienst im Bundeshaus


Der Gottesdienst

Der Gottesdienst
Der Gottesdienst
Nach dem Gottesdienst - Teil 2

Gottesdienst am historischen Ort: Stammapostel Wilhelm Leber diente am 26. Juni im Plenarsaal des Bonner Bundeshauses. In diesem Gottesdienst, der in die Gemeinden Nordrhein-Westfalens und einiger Misionsgebiete übertragen wurde, ordinierte er Apostel Armin Brinkmann zum Bezirksapostel für NRW.

Der Zusammenschnitt des VideJO-Teams, der in Zusammenarbeit mit dem Verlag Friedrich Bischoff entstand, gibt einen Eindruck aus dem Plenarsaal und bietet Auszüge aus der Ordinations-Handlung sowie Eindrücke von vor und nach dem Gottesdienst.

NAK-NRW bietet den Clip für ISDN- und Modem-Besitzer in einer Mini-Version zum Download an.


Kommentar abgeben



Bisherige Besucherkommentare:

1: Jan aus Süddeutschland
vom 27. Juni 2005, 20.29 Uhr
Einfach nur toll, heute kann man jede Ordination eines wichtigen Amtes auf diesem Wege miterleben!
Vielen Dank!
2: dennis aus E-S
vom 27. Juni 2005, 20.43 Uhr
Hallo,
danke für Eure Schnelligkeit und die guten Aufnahmen.
Macht weiter so.
Dennis
3: Andreas Spies aus Gelsenkirchen - Buer
vom 27. Juni 2005, 21.21 Uhr
In dem Link "Weitere Infos / Bilder: NAK-NRW" ist ein Fehler. Zwischen dem www und nak fehlt der Punkt. Die Seite läst sich nicht öffnen.

Ansonsten Herzlichen Dank für diese schöne Erinnerung.
4: Manfred aus Stuttgart
vom 28. Juni 2005, 01.56 Uhr
Herzlichen Dank für das wunderbare Video aus dieser geschichtsträchtigen Stätte, das wieder neu meine Seele erfreute und mein Herz voll und ganz verzauberte.
Ich danke Euch allen für diese gute Tat an meinem Herzen und hoffe von Herzen, dass wir auch den grossen und segensreichen Jugendtag am 24. Juli in Stuttgart mit unserem lieben Stammapostel als Videomitschnitt miterleben dürfen ! !
In Dankbarkeit ....... Manfred
5: Wolfgang Cassens aus Jever-Bremen
vom 17. Juli 2005, 12.46 Uhr
Ein ganz herzliches Dankeschön für die wunderbare Arbeit. Euer Engagement und die daraus resultierenden Ergenisse in jeder Form sind nicht nur beachtlich, sondern lösen viel Freude aus. Ich wünsche Euch dafür den reichen Segen Gottes.
Dankeschön und liebe Grüsse aus Jever in Friesland
6: Ralf aus Friolzheim aus Bietigheim
vom 1. August 2005, 21.34 Uhr
Es ist für mich immer wieder erstaunlich und begeisternd, wie Ihr durch Eure tollen Mitschnitte jedesmal ein Hochgefühl bzw. eine seelige Stimmung in mir erzeugen könnt. Meinen letzten Jugendtag Live in Stuttgart durfte ich 1994 erleben. Daher bin sehr dankbar, auf diesem Wege mitverfolgen zu können, welche Freude im Kreise der Jugend herrscht. Macht weiter so und habt vorallem herzlichen Dank dafür, dass wir für diese wirkliche Premiumarbeit, noch keinen extra Premiumzugang benötigen.
 

Dein Kommentar:

Name:


Alter:


E-Mail:


Bezirk:


Kommentar:


Anti-Spam:
6 + 7 =

  

Nutzungsbedingungen:
Die Kommentar-Funktion bietet den Nutzern von jugend-online.info die Möglichkeit, Veröffentlichungen spontan zu kommentieren. Die Zielgruppe dieser Website sind Jugendliche. Daher bittet die Redaktion ältere Nutzer um entsprechende Zurückhaltung. Die Redaktion behält sich ausdrücklich das Recht vor, Kommentare ohne Begründung zu löschen - insbesondere solche ohne Angabe einer persönlichen und gültigen Mailadresse. Mit der Veröffentlichung des eigenen Kommentars akzeptiert der Nutzer diese Bedingungen. Von den veröffentlichten Meinungen distanziert sich Jugend Online ausdrücklich. Sie geben nicht die Meinung der Redaktion oder der Neuapostolischen Kirche wieder. Neue Kommentare können verzögert erscheinen.