Aktionen
 Druckansicht
 Kommentieren

Rechtsklick und "Ziel speichern unter..." wählen
 Sendungsgröße:
 10,44 MB
 21:45 Min. @ ISDN
 1:19 Min. @ DSL
Hintergrund
Copyright

© 1999 – 2011 by Jugend Online
Aktualisiert: 3. Dezember 2007, 20.50 Uhr

Inhalt

3. Dezember 2007:

#018: Zweites NAK-Unternehmerforum in Dortmund


Zweites NAK-Unternehmerforum in Dortmund
Zweites NAK-Unternehmerforum in Dortmund

Mehr als 200 Unternehmer, Freiberufler und leitende Angestellte kamen am Freitag, 4. Mai, zum zweiten NAK-Unternehmerforum in Dortmund zusammen.

Zwei Schwerpunkte bestimmten den Inhalt des Treffens: Erstens die Auswertung der Fragebögen von der ersten Zusammenkunft im November 2006. Dabei ging es vor allem um die von den Unternehmern gewünschten Themen für zukünftige Treffen. Zweitens stellten die Organisatoren den neu gegründeten Verein „NAK Unternehmerforum NRW e.V.“ vor, unter dessen Dach zukünftige Veranstaltungen stattfinden sollen.

Ein Bericht vom 2. NAK-Unternehmerforum findet sich auf der Website der Neuapostolischen Kirche Nordrhein-Westfalen.


Kommentar abgeben



Bisherige Besucherkommentare:

1: Hans aus B. (60) aus OS
vom 3. Dezember 2007, 16.44 Uhr
Und da war noch etwas, Ihr Lieben:
Im letzten Absatz des Berichtes auf nak.nrw findet sich der Hinweis von Bischof Krebs auf eine mögliche Initiative zur Wiedereingliederung Langzeitarbeitsloser in das Berufsleben. Die Kirchenleitung prüfe die Förderung dieses Gedankens.
Hilfreich fände ich auch, sich um die Jugendlichen zu kümmern, die Probleme mit den ersten Schritten ins Arbeitsleben hinein haben,
ansonsten weiter so bitte,
Hans aus B.
 

Dein Kommentar:

Name:


Alter:


E-Mail:


Bezirk:


Kommentar:


Anti-Spam:
6 + 10 =

  

Nutzungsbedingungen:
Die Kommentar-Funktion bietet den Nutzern von jugend-online.info die Möglichkeit, Veröffentlichungen spontan zu kommentieren. Die Zielgruppe dieser Website sind Jugendliche. Daher bittet die Redaktion ältere Nutzer um entsprechende Zurückhaltung. Die Redaktion behält sich ausdrücklich das Recht vor, Kommentare ohne Begründung zu löschen - insbesondere solche ohne Angabe einer persönlichen und gültigen Mailadresse. Mit der Veröffentlichung des eigenen Kommentars akzeptiert der Nutzer diese Bedingungen. Von den veröffentlichten Meinungen distanziert sich Jugend Online ausdrücklich. Sie geben nicht die Meinung der Redaktion oder der Neuapostolischen Kirche wieder. Neue Kommentare können verzögert erscheinen.