Aktionen
 Druckansicht
 Kommentieren
Hintergrund
Copyright

1999 2011 by Jugend Online
Aktualisiert: 12. Juni 2010, 13.16 Uhr

Inhalt
Jugendtag NRW 2007 - Die Außenwette Teil 2

17. Juni 2007:

Jugendtag in Oberhausen


Location: Arena Oberhausen

Teilnehmer: 8.500

Dienstleiter: Stammapostel Wilhelm Leber

Gste: Bezirksapostel Armin Studer (Schweiz), Bezirksapostel Leslie Latorcai (Canada), Bezirksapostel Hagen Wend (Hessen), Apostel Gert Opdenplatz (Hessen)

Textwort: „Das Himmelreich gleicht einem Schatz, verborgen im Acker, den ein Mensch fand und verbarg; und in seiner Freude ging er hin und verkaufte alles, was er hatte, und kaufte den Acker.” (Matthäus 13,44)

Homepage: www.Jugendtag-NRW.de


Mega-Event in NRW! Kinder-, Jugend- und Seniorentag an nur einem Wochenende. Vom 16. bis 18. Juni 2007 ist Stammapostel Wilhelm Leber zu Gast in Nordrhein-Westfalen. Er hält drei Gottesdienste in der Arena Oberhausen und dient somit mehr als neuntausend Gläubigen.




Bisherige Besucherkommentare:

1: Achim (18) aus Duisburg
vom 18. Mrz 2007, 12.33 Uhr
freue mich jetzt schon total darauf, wird bestimmt ein großartiger tag =)
2: Marcel (17) aus Pforzheim-ost
vom 8. April 2007, 17.23 Uhr
freue mich heute schon das ich mal wieder zu einem Jugendtag mit dem Stammapostel erleben darf. Bei mir in Karlsruhe wäre auch Jugendtag doch ich bin zu Beusch in NRW.
3: Natascha (14) aus Duisburg
vom 9. April 2007, 11.29 Uhr
ja ich freue mich auch schon wieder auf den jugendtag weil da treffe ich dann wieder meine ganze freunde =)
4: Sara (18) aus Detmold
vom 11. April 2007, 13.55 Uhr
Nur noch ca. 2 Monate und dann ist es wieder soweit....tausende Jugendliche strömen morgens um 9 Uhr Richtung Oberhausen in die Arena, um ein Tag miteinander zu verbringen...viele neue Jugendliche werden beeindruckt sein von dem, was sie zum ersten Mal erleben dürfen und die älteren ;-) werden begeistert sein noch einmal dabei zu sein......Ich freu mich schon wahnsinnig darauf dabei zu sein, besonders weil dieses Jahr der Jugendtag Jubiläum feiern darf...=)

Liebe Grüße
5: Alin (14) aus aus Herford
vom 11. April 2007, 23.24 Uhr
Ich freue mich auch riesig auf den Jugendtag 2007 in Oberhausen. Denn es wird für mich ein ganz besonderer Jugendtag werden. Denn:
1. Jugendtag feiert 50. Jubiläum
2. der Stammapostel wird da sein
3. es ist mein erster Jugendtag
und was mich am meisten freut:
4. ICH HAB AN DEM TAG GEBURTSTAG
JUHUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU!!!
Ich freue mich riesig neue Freunde kennen zu lernen, mit Jugendlichen zusammen zu sein und einfach den ganzen, wunderbaren Tag zu genießen. Ich kann es kaum erwarten.

Viele liebe Grüße eure
Alin

Icq : 220-732-286
6: Jana (17)
vom 13. April 2007, 15.42 Uhr
huhu!
ich kanns auch kaum noch erwarten, wird bestimmt einfach nur super spitze! es ist sooo toll dass der stammapostel kommt!
hach ja, ist ja net mehr so lang jetzt :) schüssi dann
:-* ;-)
7: Janin (19) aus Wuppertal
vom 27. Mai 2007, 10.10 Uhr
Ich freue mich schon seit dem letzten Jugnedtag auf den mit dem Stammapostel!!
Denn es wird dieses jahr mein letzter sein, ich hoffe das meine Tochter wenn sie soweit ist. Genau die selbe freude daran haben wird, wie wir es hatten oder noch haben werden!!!!

Liebe grüße aus Wuppertal
8: Manu (19) aus Gelsenkirchen
vom 27. Mai 2007, 18.44 Uhr
Ich freue mich sehr auf diesen tag,aber ich muss auch mit trauer in diesen tag gehn,da ich weiß das meine schwester das letzte mal mit dabei sein wird.Sie ist in den bund der ehe eingegangen und wird dieses jahr das letztemal mitdabei sein!!!Ich freu mich aber auch für sie das SIE diesen schritt gegangen ist und wünsch ihr viel glück und segen auf diesem weg.

Ein anlass zur freude ist,das es der 50 jugendtag ist und wir netten besuch da haben werden.Darau freu ich mich,ich nehm immer sehr viel mit aus diesen tagen und werde es auch diesmal tun,doch dieses mal wird es anders sein,weil mein freund mich begleiten wird dorthin,er war und ist immer eine sehr große stütze für mich genau wie der jugendtag es immer für mich sein wird.

Liebe grüße an alle Jugendlichen und besonders an die jugendlichen die an diesem tag nicht zu gegensein können.
9: Andreas (28) aus Aachen Mitte
vom 30. Mai 2007, 00.22 Uhr
Ich freu mich auch schon Sehr auf den Jugendtag !
10: Benny
vom 12. Juni 2007, 06.45 Uhr
Ich habe noch eine Karte übrig, weil ich eine zu viel bestellt hab!

Wen jemand eine Karte noch haben möchte, einfach bei mir melden!

Greetz Benny
11: Thommy28 (28) aus den Westen
vom 13. Juni 2007, 06.11 Uhr
...ich freu mich auch auf den Jugendtag.
Was mich nicht freut,das hier mal wieder einfach so Kommentare verschwinden......naja
12: Nik (18) aus Berlin
vom 14. Juni 2007, 17.53 Uhr
In Berlin hatten wir auch Eintrittskarten, bloß hat das irgendwie keinen in der Philharmonie interessiert!? sehr komisch gewesen
13: Nik (18) aus Berlin
vom 14. Juni 2007, 17.54 Uhr
In Berlin hatten wir auch beim Jugendtag Eintrittskarten, bloß hat das irgendwie keinen in der Philharmonie interessiert!? sehr komisch gewesen
Aber egal, der Jugendtag war einfach nur Spitze
14: steffi (20) aus duisburg neumühl
vom 15. Juni 2007, 20.57 Uhr
hallo an alle die es noch lesen heute!! Ich freue mich auch auf den Jugendtag wird super denke ich mal für mich es der erste Jugendtag nach 4 Jahren in Berlin!! bin wieder im schönen Duisburg :-) Es ist super endlich ein Jubiläum rund 50 Jahre Jugendtag mitzuerleben!!! Ich hoffe für alle die den Jugendtag miterleben ein wunderschönen Tag und alles Glück und die Verbindung zum lieben Gott so herzustellen das es für jeden ein Erlebnis bleibt!!
lieben gruss steffi
15: Sebastian (25) aus Krefeld
vom 17. Juni 2007, 17.58 Uhr
Ein ganz besonderer Tag ist nun vorbei. Man ist ja geneigt nach jedem JT, wenn man so freudig zu Hause ankommt, zu sagen, dass DIESER JT doch soo schön war aber ich für meinen Teil meine, dass dieser neben dem 2003 und meinem Ersten (1996), einer der bewegensten JT war. Vielen Dank an die, die uns das ermöglicht haben!! P.S. Ich bin schon ein kleines bisschen neidisch auf den Motorradfahrer der den Stap. in die Halle gefahren hat!!! ;-) Sebastian
16: Simone (21)
vom 17. Juni 2007, 18.03 Uhr
Dieser 50. Jugendtag wird jedem in Erinnerung bleiben!
Vielen Dank für diesen wunderschönen Tag!
17: christian (15) aus Essen
vom 17. Juni 2007, 18.06 Uhr
ich sag nur beste jugendtag meines lebens !!!!!!!!hammer geil....................

Stammapostel auf ner honda sieht man selten......
bis europa-jugendtag muss ich englisch lernen
18: Rebecca (21) aus Dortmund Östrich
vom 17. Juni 2007, 18.11 Uhr
Das war ein toller Jugendtag. Er war einfach fantastisch und überwältigend. Ein Höhepunkt nach dem anderen. Danke für diesen tollen Tag. Schade das der Jugendtag 07 vorbei ist. Doch ich freue mich schon auf den nächsten.
19: Heike (44)
vom 17. Juni 2007, 18.26 Uhr
Schade, dass der JT so schnell zu Ende war, es war einfach spitzenmäßig. Ein dickes Lob an das Orga Team. Vielen vielen Dank
20: Waldemar (25) aus Hamm
vom 17. Juni 2007, 18.27 Uhr
Es war etwas ganz gewaltig Schönes und Wunderbares! Man kann die Gefühle und das Erlebte nicht in Worte kleiden. Mann muss dabei gewesen sein. Einer der Jugendlichen sagte das es bombastisch wird und so war es auch! Wer dort war wird es bestätigen können! Es war der 50. Jugendtag in NRW und auch für mich persönlich war es ein 10-jähriges Jubiläum und es war, wie auch in den Jahren davor ein Highlight ohne Gleichen! Danke an alle die dies alles ermöglicht haben! Vielen, vielen Dank und Gottes reichen Segen!
21: Dominic (14) aus Paderborn
vom 17. Juni 2007, 18.33 Uhr
hamma gailer jugentach !!!
einfach nur gail!

hoff der nächste wird genauso !

22: Erik (17) aus Bonn
vom 17. Juni 2007, 18.40 Uhr
Also ich finde dieser Jugendtag war wieder einmal überragen. Ich habe mich schon sehr auf ihn gefreut gehabt im Vorfeld obwohl es nicht ganz klar war ob ich kommen kann, aber zum Glück hat es ja geklappt und ich bin so froh darüber. Freue mich schon auf die ersten Fotos.
23: Lara (18) aus Essen
vom 17. Juni 2007, 18.42 Uhr
...das war ja heute wohl einfach nur genial...
...eine einzigartige Atmosphäre =)

Freu mich schon auf nächstes Jahr!
24: Dirk (41) aus Dortmund-Ost
vom 17. Juni 2007, 18.47 Uhr
Dieser Jugendtag war "erste Sahne", nur vom Feinsten! Für mich war der 50. Jugendtag mein 20. und ich empfand jeden einzelnen als herausragendes und ein nicht zu übertreffendes Erlebnis; aber diesmal: Top!!!!!
Herzlichen Dank dem Stammapostel, der ein ganz großes Herz für die Jugend bewies, den Helfern, allen Musikern, dem Orga-Team und für die tollen Beiträge!
25: Maren Fenner (17) aus Dortmund-WEst
vom 17. Juni 2007, 19.03 Uhr
Also dieser 50. Jugendtag war echt das Beste was ich je erlebt habe. Diese Atmosphäre hat einfach nur Gänsehaut und Freudentränen bereitet.
26: Mark Escher (26) aus Dinslaken
vom 17. Juni 2007, 19.08 Uhr
Eigentlich bin ich noch sprachlos… aber ich muss einfach ein „DANKE“ an alle los werden, die zu dem heutigen Erleben beigetragen haben!!!
Alles war einfach nur genial: Gottesdienst, Mittagspause und Nachmittagsstunde. Die einzige Sorge die der Tag mit sich gebracht hat ist der hohe Anspruch den ein solcher JuTa für die zukünftigen nach sich zieht.
27: Steffi und Tobias (insg. 42) aus Essen
vom 17. Juni 2007, 19.08 Uhr
Auch wir fanden es wirklich toll! Wir haben uns bei so vielen lieben Menschen einfach sehr wohl gefühlt und wollten einfach DANKE sagen.

Danke =)
28: Thommy28 (28) aus den Westen
vom 17. Juni 2007, 19.10 Uhr
war ganz ok heute.......
29: Olli (16) aus Velbert
vom 17. Juni 2007, 19.14 Uhr
einfach nur geil dieser jt!!!
echt ne perfekte atmosphäre, viel zum drüber nachdenken....einfach nur gänsehaut feeling am laufenden band

achso...und an christian aus essen...das war keine honda das war ne kawa auf der der stammapostel gefahrn is ;)

grüße an alle die da warn und vor allem die orchester leute, es hat verdammt viel spass gemacht mit euch zusammen zu spielen!

euer Olli
30: Stephan (19) aus Münster
vom 17. Juni 2007, 19.14 Uhr
Einfach der beste Jugentag ever, ich sach nur:
der NAK-Effekt!
Herrlich Spaß & Ernst so wunderbar zu kombinieren!
31: Nine (23) aus Dortmund
vom 17. Juni 2007, 19.16 Uhr
Ich fand es selbst ganz gut heute...
Hatte allerdings einen Gast dabei der es überhaupt nicht gut fand und nach dem GD am liebsten wieder gefahren wäre, das hat meine persönliche Stimmung etwas runter gezogen!!!
Ich fand die Feierstunde, aber richtig klasse!!!
32: Tobias (25) aus Gelsenkirchen-Buer-Erle
vom 17. Juni 2007, 19.16 Uhr
Es war der absolute Hammer. Das war ganz größer Sport!!!! Der beste JT auf dem je war. Nur wie will man das 2008 toppen?
33: Jenni (14) aus Ruhr-Emscher
vom 17. Juni 2007, 19.18 Uhr
Heute war mein erster Jugentag & ich muss sagen er war Super spitze !!!
Ich Hoffe die nächsten Jugentage werden auch noch Spitze aber ich glaube nicht das ich noch einmal so einen schönen Jugentag erleben darf !!!

Auch von mir ein DANKE an alle !
34: Jonas Bierschenk (21) aus Ruhr Emscher
vom 17. Juni 2007, 19.21 Uhr
Toller Jugendtag!
Toll, toll, toll!
Wann kommt denn "endlich" die Singlebörse on? ;-)
Wer wil kann mich auf meiner Seite www.kwinzi85.de.vu besuchen.
Lg, bis zum nächsten Jahr, jonas
35: Simone (24) aus Paderborn
vom 17. Juni 2007, 19.22 Uhr
Jessi und Anja, es war mir eine Ehre mit euch gesungen zu haben. ;-)Und Jessi, du warst die beste Mama der Welt.:-) einen dicken Kuss an euch. Und ein ganz dickes Dankeschön an Mitja und sein Orgateam, ihr habt einen super Nachmittag gezaubert, der für viele unvergesslich sein wird.
36: Maren (22) aus Gelsenkirchen
vom 17. Juni 2007, 19.27 Uhr
Das war der aller aller aller schönste Jugendtag überhaupt!!! Ein riiiiesiges Lob an Michael, der uns so toll eingebunden und mit dem und mit "seinem" JT-Team verbunden hat. Mitja und Silvi waren die coolsten Moderatoren überhaupt. Das JT-Team muss aus Profis bestehen, genau getroffen. Danke, danke danke!!!
37: Nadja (21) aus Bergisch Gladbach
vom 17. Juni 2007, 19.35 Uhr
Hallo!!!!
der JUGENDTAG heut war einfach *super*. ich bin sehr beindruckt und mächtig stolz auf unsere jugend! vielen dank an alle, die für den tag mitgearbeitet haben .! ob wir den noch übertreffen können.... ;) es war schön mit euch, liebe grüße, nadja
38: Matthias (22) aus Paderborn Gemeinde: GT-Ost
vom 17. Juni 2007, 19.39 Uhr
Ein wunderbarer Tag ist viel zu schnell zu Ende gegangen.

Ein dickes Danke an alle, die vor und hinter den Kulissen dazu beigetragen haben!
Einfach KLASSE, was wir heute erleben durften. Vom Beginn des Gottesdienstes bis zum Ende des Jugend-Nachmittags einfach ein in sich runder und perfekt abgestimmter Tag!

Freue mich jetzt schon auf die Holländer im kommenden Jahr und die Europa-JugendTAGE (ist ja ein ganzes Wochenende) in 2009!!!
39: Daniel Dollase (16) aus Wuppertal-ronsdorf
vom 17. Juni 2007, 19.50 Uhr
Der Jugentag war sehr schön ich hoffe nextes jahr wird es genauso freuh mich schon
40: Martina (24) aus Krefeld
vom 17. Juni 2007, 19.50 Uhr
Normalerweise halte ich mich bei diesen Komentaren zurück, aber heute muss ich allen ein dickes Lob geben. Die Stimmung war feierlich und das Programm einfach eigreifend. Vielen Dank an die Leute die Die Szene "Das Zimmer" gespielt und ermöglicht haben. Ich bin immernoch von den Socken. Danke, danke,danke!!!
41: Claudia (15) aus Wuppertal
vom 17. Juni 2007, 19.59 Uhr
Hallo!!!!!!
Das war ein WUNDERSCHÖNER Jugendtag!!!!!!!!!
Ich wollte gar nicht mehr, dass er aufhört!!!! Der ganze Tag war einfach nur Spaß, RIESENfreude, Wohlfühlen und Genießen!!!!!!!!!
Es war einer der schönsten Tage meines Lebens!!!
Freu mich schon RIESIG auf den nächsten Jugendtag!!!!! DANKE! an alle die diesen Jugendtag mitgestaltet und organiesiert haben!! Und vielen Dank an alle Apostel!!
42: Tobias (21) aus Köln-Mülheim
vom 17. Juni 2007, 20.03 Uhr
Einfach Spitze....super genial, hätte nicht gedacht, dass man die letzten JT noch toppen kann, aber das war echt ne super Leistung.....
@ Frank S.:
Hast dich ja garnicht ärgern lassen ;)....

Also nächstes mal dann mit den Holländern, da gibts bestimmt wieder besonderes. Die hatten ja auch immer ganz tolle Jugendtage!!!!

Vielen Dank und dickes Lob an alle Organisationsbeteiligten ;).......
und noch gesegneten Abend!!!
43: Paddy (19) aus Ruhr-Emscher
vom 17. Juni 2007, 20.20 Uhr
Der Jt war einfach nur der Knaller. Ich bin wie viele hier einfach nur überwältigt und ich find kaum Worte, diesen Jt zu beschreiben und wenn ich keine Worte finde, dann ist das schon was besonderes;). aber mal ehrlich, das mit worten zu beschreiben ist echt schwierig, weil es total toll war.
44: Alice (17) aus Detmold
vom 17. Juni 2007, 20.20 Uhr
Das war ja (mal wieder) der absolute Hammer! :-)
45: Daniel (26) aus Münster
vom 17. Juni 2007, 20.26 Uhr
Die Beiträge am Nachmittag waren echt Spitze und mit sehr viel Tiefgang. Ich bin echt begeistert!

Zu den Knicklichtern muss ich leider sagen, dass ich dies nicht für die richtige Verwendung von Opfergeldern halte. Evtl. geht den Verantwortlichen da ja ein (Knick-)Licht auf!

Dickes Lob an alle Helfer, die das ganze Wochendende schon helfen!

Antwort vom JO-Team:
Hallo Daniel,

die Knicklichter wurden nicht von Opfergeldern besorgt. Das Jugendtagsteam hat sich darum gekümmert und sie privat organisiert.

Lieben Gruß vom JO-Team
46: Dennis (14) aus Do-WEST
vom 17. Juni 2007, 20.26 Uhr
Das war ein super Tag und mir ist aufgefallen was für einen coolen Stammapostel wir haben!!!
47: Jürgen (20) aus Aachen
vom 17. Juni 2007, 20.34 Uhr
Schon der Sonnenschein machte jedem klar,
dieser Jugendtag wird wunderbar.

Vor Beginn bereiteten das Orchester und der Chor
die erwartenden Seelen mit schönen Stücken vor.

Der Stammapostel predigte uns von dem Mann
der irdisches verkaufte und himmlisches gewann!

Der Surftipp für die Woche ist : "www.com":
wachsen, wirken, würdig werden; Herr Jesu, komm!

Die Gastapostel pflegten den Herzensacker fein,
denn laut Wort soll ein Schatz darin zu finden sein!

Letztlich bekam man eine Knickleuchte in die Hand,
wir wollen sie strahlen lassen in das Erdenland!

Ich bitte, dieser Jugendtag bleibe unvergesslich
für immer in meinem Herzen, unauslöschlich!
48: Jürgen (20) aus Aachen
vom 17. Juni 2007, 20.36 Uhr
PS: ein Apostel kam ja leider heut nicht dran,
ob der wohl nächstes mal dafür mitdienen kann ;-)
49: Melanie (24)
vom 17. Juni 2007, 20.41 Uhr
Mir fehlen die Worte! Es war ein wunderschöner, segensreicher Tag.
Der Gottesdienst ging unter die Haut genau so wie das Programm am Nachmittag. Die Stimmung und die Stmosphäre in der Halle war der Wahnsinn. Vor allem von unserem Stammapostel bin ich mehr als begeistert!!!
Vielen Dank an alle die diesen Tag ermöglicht haben.
LG
50: Cathy M. (16) aus Do-West
vom 17. Juni 2007, 20.42 Uhr
Wie immer ein unvergesslicher Tag mit tollem GD und JT-Nachmittag!Viel Lob an die,die so etwas organisieren und uns damit viel Freude machen...bis zum nächsten Jahr :)
51: Miriam (14) aus Iserlohn
vom 17. Juni 2007, 20.45 Uhr
hay..ich fande den JugendtaG einfaCh nur GeiiL!Das war so hamma als der StammaposteL wieder gegangen ist und er so froh gewunkeN hat!da kamen mir sogar die TräneN...ich hoffe der nächste JugendtaG wird wieder so hamma geiiL wie dieseR!Alle die mich kennen:Ich hab euch alle totaL doll liieb und bin froh das wir uns kennen gelernt habeN!!iiLe**MiRiam
52: Dominik (15) aus Dortmund-Ost
vom 17. Juni 2007, 20.52 Uhr
Mein erster Jugendtag letztes Jahr war ja schon hamma geil aber der Jugendtag heute war noch will geiler man kann sich gar nicht vorstehlen das die anderen Jugendtage noch besser werden ich lass mich einfach überraschen obvoll ich jetzt schon weiß das die richtig doll werden
53: Claas (18) aus Minden
vom 17. Juni 2007, 21.01 Uhr
Mein 6.ter Jugendtag. Wie immer ein schönes beisammen sein. War ein gelungener Tag. Freue mich jetzt schon total auf nächstes Jahr. Soll dann wohl mit Holland zusammen sein. Die Jugendtage sind die schönsten treffen in unseren Jugendjahren. Die Jugendzeit ist das beste was einem passieren kann.

"WIR WOLLEN WACHSEN, WIRKEN UND WÜRDIG WERDEN!"

Lasst uns das immer im Herzen tragen!!
54: Thomas S. (43)
vom 17. Juni 2007, 21.04 Uhr
Hallo ihr Lieben alle. Ganz herzliche Grüsse aus dem Bezirk Alsdorf. Es war wieder einmal ein einmaliger Jugendtag. Mit unserem Stammapostel kann es nur schön sein. Der Anfang des Nachmittages mit dem Eintreffen der Apostel und das Ende waren für mich besonders bewegend. Über den ganzen Tag war eine sehr schöne Stimmung. Alle haben dazu beigetragen. Ganz herzlichen Dank dafür. Tschüüüüüüüüs.
55: Marcel (23) aus Dortmund-West
vom 17. Juni 2007, 21.11 Uhr
Ich danke alle für diesen Tag es war einfach Super. Soviel Gott erleben an einem Tag das ist Hammer Geil wenn ich das mal so sagen darf. Ich bin einfach Sprach los .

Ich bin einfach Glücklich das wir solche Amtsträger und Jugend haben dürfen die Voll dabei sind. Wir haben einen Stammapostel,Bez.Apostel´n und Apostel´n die wir Anfassen und mit ihnen reden dürfen. Das haben andere Kirchen nicht.

Auch danke an das Orchester ihr seid Perfekt. Es wird Zeit das ihr eine CD aufnimmt.

Danke geht auch an den Chor ihr seid auch Super Geil drauf.

Der Tag hat mir sehr viel Kraft gegeben und ich danke den Herren für diesen Tag.

DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE
DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE
DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE

56: go (45) aus Recklinghausen
vom 17. Juni 2007, 21.20 Uhr
ich möchte gar nicht warten bis zum nächsten Jahr - jetzt könnte Jesus kommen , und wir hätten Jugendtag ohne Ende - Ich bin glücklich, Euch alle zu haben.
57: Steffi (16) aus Detmold
vom 17. Juni 2007, 21.24 Uhr
Lieber Stammapostel,
Ich bin mit hohen Erwartungen zum Jugendtag gekommen und sie wurden übertroffen! Es war so überwältigend, dass ich nicht wusste ob ich vor Freude weinen oder lachen sollte! Meine Empfindungen kann ich nicht in Worte fassen. Vielen Dank für diesen besonderen, unvergesslichen und wunderschönen Tag! Danke auch an alle die diesen Tag ermöglicht und so wunderschön gestaltet haben!

Liebe Grüße aus Bad Pyrmont!
58: Daniela (22) und Tob!as (28) aus MHGE
vom 17. Juni 2007, 21.33 Uhr
So eine Atmosphäre kann nur entstehen, wenn alle mitmachen. Danke, das Ihr alle mitmachen wolltet!

Das war unser letzter Jugendtag als Jugendliche. Im nächsten Jahr kommen wir als verheiratete Junggebliebene wieder.

Vielen Dank an das Jugendtagsteam und die anderen Helfer, die seit Donnerstag im Dreieck springen um diesen Tag für uns so wunderschön zu gestaltet. Es hat geklappt!

GlückAuf!
59: Astrid (44) aus Essen
vom 17. Juni 2007, 21.43 Uhr
Dufte trotz meines Alters dabei sein. Einfach nur toll !!!! Alles war super. Und ein großes Kompliment an die Blumenschmücker. Dieses Mal nicht so verschwenderisch.
Einen lieben Gruß an alle
Astrid
60: SImon (14) aus Niederrhein
vom 17. Juni 2007, 22.00 Uhr
HI!
Für mich wars der 1. Jugendtag und ich muss sagen, er war HAMMER GEIL!!! Riesn Lob an die Organisatoren und natürlich unsern Stamm und Bezirksapostel! Ich hoffe der nächste JT wird wieder so klasse!
61: Marco (18) aus Münster
vom 17. Juni 2007, 22.28 Uhr
Ich kann nur sagen, es war der beste Jugendtag den ich bisher rleben durfte...
So etwas wie an dem heutigen Tage, hatte ich noch nie gefühlt an einem Jt.
Zur beginn der Nachmittagsstunde und am Ende als der Stam. hinausging, bekam ich eine Gänsehaut...

Es war einfach ein super, geiler Tag <(*.*<)
62: Anni (19) aus Emden (Ostfriesland)
vom 17. Juni 2007, 22.33 Uhr
War ein Hammer JuTa sowas von gelungen!!
Hat mir echt wieder spass gemacht euch zu besuchen =)

Freu mich auf 2008 :) LG aus dem nassen Ostfriesland =)
63: christian (19) aus minden
vom 17. Juni 2007, 22.38 Uhr
wan komt die singelbörse on?
64: Jenny (16) aus Recklinghausen
vom 17. Juni 2007, 22.44 Uhr
...ich freu mich schon auf die DvD um mir mal alles so von außerhalb des Orchesters anzuhören....das hat einfach so Spaß gemacht...

und der GD hat mich auch sehr angesprochen...das is ja das Wichtigste;)

aber auch der Nachmittag war einfach nur toll...

also ein echt geiler Tag heute:P;)
65: Daniel (24) aus Velbert
vom 18. Juni 2007, 00.15 Uhr
Dieser Jugendtag war wie die Vorherigen einfach großartig und zutiefst bewegend. Ich glaube am Jugendtag berührt der liebe Gott uns jedesmal ganz besonders, um uns einen Vorgeschmack zu geben wie es sich im Vimmel "anfühlt".

Ein großes Kompliment und viel wiederkehrender Segen an alle, die irgendwie mitgewirkt haben an diesem Tag, angefangen bei der Organisation, den ganzen mitgewirkten und arbeitenden Händen, dem großartigen Orchester und auch ein großes Danke an die Apostel, Bezirksapostel und unsern Stammapostel für dieses tolle Gefühl, nich unnahbar, sondern mitten unter uns zu sein.
66: Sebi (23) aus Vom schönen Niederrhei
vom 18. Juni 2007, 09.19 Uhr
.....Invest your Time.....
67: Markus (28) aus Münster
vom 18. Juni 2007, 09.31 Uhr
Der Jugendtag war wieder einmal spitze. Jeder neue JT übertrifft den anderen. Das ist einfach unglaublich. Habe noch bis Samstag Mittag überlegt ob ich hinfahre und bin sehr froh und dankbar darüber, das ich mich dafür entschieden habe.
Er hat uns allen, darf ich zumindest von mir sagen, wieder sehr viel Kraft und Freude am Glauben gegeben.
Auch an dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an JO. Was ihr auf die Beine stellt ist einfach der Wahnsinn. Gerade die älteren Geschwister die es heute nicht zum Seniorentag schaffen, freuen sich, ihn im Wohnzimmer unseres Priesters via Internet verfolgen zu dürfen. Danke, Danke, Danke...
68: Carsten & Familie (38) aus Herford
vom 18. Juni 2007, 09.42 Uhr
Ein perfekter Kindertag und Jugendtag. Wir sind begeistert und von unserem STAP und den AP´s überzeugt. Ihre authentische Nähe zu den Kindern und Jugendlichen war sehr überzeugend. DANKE für ALLES.
69: Jan (23) aus Neuss
vom 18. Juni 2007, 10.42 Uhr
Wir sind einstimmig der Meinung: Der Gottesdienst war einfach Großartig, besonders der englische Teil. Das Lied am Ende war sehr gut gewählt und hat meine Freunde und mich mit wirklich guter Laune in die Mittagspause geschickt.

Die Idee die Anreise der Apostel und des Stammapostels so spektakulär zu gestalten war spitze, die Werbung war natürlich auch wieder sehr gut.

Was die Soundtechnik an ging... ich habe gehört, dass der Ton bereits am Kindertag zuvor unangenehm und schrill rüber kam. Es kann doch nicht sein, dass da nichts gemacht wurde... es war teilweise wirklich schmerzhaft in den Ohren, besonders als die beiden auf der "Ehrenloge" gelacht haben...

Wir finden, für den nächsten Jugendtag sollte vielleicht die Moderation mal etwas "freier" sein. Wenn man den Moderatoren zuhörte, haben sich die Dialoge und die Monologe richtung Publikum auf der rhetorischen Ebene einer Soap oder einer dieser Richtersendungen befunden.

Wir möchten die Leistung, sich vor ca. 8000 auf die Bühne zu stellen und das durchzuziehen nicht außer Acht lassen, aber es war leider doch teilweise sehr anstrengend zuzuhören, natürlich auch auf Grund des schon erwähnten Soundproblems

Die Aktion mit den Knicklichtern war ne gute Idee, nur schade, dass einige 2 bekamen, im Endeffekt alle die wir sehen konnten welche hatten... nur ganau in unserer Reihe und ab unseren Plätzen waren die leer... so dass wir keine mehr bekamen.

Also mal zusammengefasst: Was das Jugendtagsteam da auf die Beine gestellt hat, war unglaublich, das begeistert mich wirklich.

Aber 2005 ist für mich bei weitem der beste Jugendnachmittag gewesen. Abwechseld standen mir die Tränen in den Augen oder ich musst Lachen, dass ich fast von meinem Stuhl fiel.

Leider kamen die Jugendnachmittage '06 und '07 bei weitem nicht daran, trotz des wirklich spektakulären Auftaktes dieses Jahr.

Wir sind mal auf nächste Jahr gespannt, wenn uns unsere holländischen Nachbarn besuchen :)
70: Martin (28) aus Lauterbach /Hessen
vom 18. Juni 2007, 12.00 Uhr
Hi @ all,

es war mich für das erste Mal auf einem NRW-Jugendtag. Dieser GD war echt genial, i am deep impressed.
Euer Orchester war super professionell, der Nachmittag hat gezeigt, dass sich Heiteres und Nachdenkliches sehr gut verbindet.
Mit einem Wort es war superschön mit Euch und dem Stammapostel, ich habe mich sehr wohlgefühlt.
Liebe Grüße aus Hessen!!
Liebe
71: Gunnar (22) aus Dortmund-Nord
vom 18. Juni 2007, 13.49 Uhr
...der Morgen danach und ich bin immer noch überwältigt. Während es in den letzten Jahren immer ein oder zwei herausragende Highlights bei den Jugendtagen gab, muss ich sagen, dass dieses Jahr der Jugendtag ein grosses Highlight war. Ein emotionaler und deutlicher Gottesdienst (es geht doch manchmal nichts über nordamerikanische Direktheit *lol*), eine wunderschöne, lockere und dennoch nachdenklich stimmende Feierstunde, schöne Musikbeiträge und ein Stammapostel, der der NAK neues Leben gibt.
Danke an das Orga-Team - ihr habt super Arbeit geleistet!!!!
LG
Gunnar
72: Christian (22) aus Bonn (Gemeinde Rheinbach)
vom 18. Juni 2007, 14.34 Uhr
Hallo Zuammen!

Es war ein tolles Wochenende in Oberhausen!!!

Wir sind schon Freitagabend angereist und ne Runde durch Centrum gelaufen. Samstag dann volles Programm: Kindertag, Generalprobe Jugendchor und Benefizkonzert. Und Sonntag dann den 50. Jugendtag als Highlight! :-)

Danke für die tolle Organisation und die guten Ideen für den Nachmittag!!!

Viele Grüße, Christian
www.bezirkschor-bonn.de
(Da gibt es auch ein paar Fotos!)
73: Kate (19) aus Ennepe-Ruhr
vom 18. Juni 2007, 14.44 Uhr
Dieser Jugendtag war einfach gewaltig!
Schon alleine der Gottesdienst!
Er war so voller Kraft und Trost!!!
Es wechselte öfters zwischen Freude, Trauer, Ernsthaftigkeit und vielem mehr...
Der Stammapostel und der Bezirksapostel aus Kanada haben so violler Elan gedient, dieses Mitdienen gab so viel Stärkung im Glauben... Es tat so gut. So einen bombastischen Gottesdienst habe ich schon länger nicht mehr miterlebt!!! Einfach klasse!!! Ich danke Gotte vom ganzem Herzen das er uns so einen Tag ermöglicht hat!

Zu der Feierstunde will ich nicht viel schreiben, außer das sie mindestens genauso gelungen und klasse war!
Unser Stammapostel ist in seiner Art und Weise einfach einzigartig!
Ich danke allen Organisatoren und Helfern ddie uns diesen Tag und dieses große Ereignis ermöglicht haben!!!
DANKE :-*
74: Thommy28 (28) aus den Westen
vom 18. Juni 2007, 14.49 Uhr
......ein Haar in der Suppe,habe ich doch noch gefunden.Darf ich es euch mitteilen???
Das englischsprachige Dienen von BAP Latorcai.
Auch wenn anscheinend 98 % aller Leute ihn verstanden haben,gibt es immer noch ein paar,die ihn nicht verstanden haben.Und eine solche Ausgrenzung,finde ich vom Prinzip her doof......

...aber ansonsten war es sehr nett am gestrigen Tage...
Thommy28
75: Jule (15) aus WUPPERTAL
vom 18. Juni 2007, 14.53 Uhr
Das war ja wohl mal megaaaaaaa.... gail! Ey hamma Jugendtag. Die Atmosphäre un alles! TOP :-P
Das beste war aber immer noch bei dem Film über die vergangen Jugendtage bei dem einen: Feierstunde beginnt! *wumss* alle standen! :D

So hamma.... Ich könnte Stunden scheiben wie gail der JT war...

Wer Lust hat: 253-372-319 meine ICQ nr. nur beim adden schreiben wer ihr seit und so gelle..

FERIERSTUNDE BEGINNT... :D

Euer Julchen
76: Kate (19) aus Ennepe-Ruhr
vom 18. Juni 2007, 14.54 Uhr
Der Gottesdienst war voller Kraft und Ermutigung, so einen habe ich schon lange nicht mehr erlebt!!!
Der Stammapostel und der Bezirksapostel aus Kanada haben mir am besten, da ihr dienen so eindringlich war, gefesselt hat und einfach unter die Haut ging.
Ich habe so viel Kraft, Stärkung, Mut, Begeisterung und Freude aus dem Gottesdienst genommen wie schon lange nicht mehr!!!
Er war aber auch sehr emotional. Ich habe oft, während des Gottesdienstes, zwischen Begeisterung, Freude, Nachdenklichkeit, Trauer und Ernsthaftigkeit gewechselt.

Zum Nachmittag will ich nicht viel schreiben, außer:
Es war klasse meinen ganzen großen Freundeskreis wieder getroffen zu haben, die man so selten trifft und spricht!!!
Das Programm war mindestens genauso gut, angefangen von den Actionszenen von unserem Stammapostel usw bis hin zur Kreativität der Werbung und dem großen Einsatz des Orchesters!!!

ICH DANKE GOTT FÜR DIESEN BOMBASTISCHEN TAG UND DANKE ALL DENEN VOM GANZEN HERZEN DIE UNS DIESEN TAG ERMÖGLICHT HABEN!!!!

DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE,

DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE,

DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE,

DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE,

DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE,

DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE,

DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE,

DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE,

DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE,

DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE,

DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE,

DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE,

DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE,

DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE,

DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE,

DANKE!!!


HABT TAUSEND DANK FÜR ALLES!!!!!!
77: Sabrina (22) aus Ruhr-Emscher
vom 18. Juni 2007, 15.05 Uhr
Es war einfach ein tolles Wochenende.
Durfte heute nochmal dabei sein ( als Ordner). Ich muss sagen, dass der Seniorentag dem Jugendtag in nichts nachstand.
Wochenlang liefen die Vorbereitungen und nun ist alles wieder vorbei. Schade! Es bleiben aber super viele schöne Eindrücke und Erinnerungen. Danke an alle!
Freu mich auf die nächsten Jugendtage!!!
78: Mareike (16) aus Bielefeld Gem. Quelle
vom 18. Juni 2007, 15.58 Uhr
DIESER JT WAR DER HAMMER....

es gab so viele dinge die so klasse waren.... der stammapostel war da... es war mal wieder in oberhausen.... es war der 50. JT.....

das war richtig GEILLLLLLLL
"GEIST IST GEIL"

danke an alle die das organisiert haben
79: Kirsten (19) aus Ennepe Ruhr
vom 18. Juni 2007, 15.59 Uhr
Dieser Jugendtag war spitze.Der Gottesdienst war großartig und bewegend.Er hatte von allem etwas dabei von der Freude bis hin zum Trost.Der Gottesdienst hat mir persönlich viel Kraft geben.
Der Jugendnachmittag war wie jedes Jahr einzigartig.Alle Beiträge waren super und besonders der Einstieg in den Nachmittag.Ein großes DANKESCHÖN an alle die den gesamten tollen Jugendtag ermöglicht haben und ich danke Gott dafür das ich dabei sein durfte.
80: Gustav-Adolf Hueck (63) aus Dortmund-Nord
vom 18. Juni 2007, 16.04 Uhr
Ich habe viele Jugendtage erlebt, darunter den ersten und jetzt den fünfzigsten.Schön waren sie alle, aber jeder zu seiner Zeit. Das heute alles ein etwas lockerer ist, muß man unserer Zeit zuschreiben. Das aber die NAK-Jugend trotz der Lockerheit mit beiden Beiden fest auf dem Glaubensfundament stehen müssen wir dem himml. Vater zuschreiben.
Der schöne Aufruf des Stammapostels zur Schatzsuche und die Beiträge der Jugend zum großartigen Gelingen des Jugendtages haben große Heiterkeit aber auch ein tiefgründiges Nachdenken ausgelöst.
Das war wieder ein Höhepunkt der Extraklasse.
Habt herzlichen Dank dafür.
81: Jelena (17) aus Dortmund
vom 18. Juni 2007, 17.29 Uhr
... I love the young people....

you are the most beautiful...


es war einfach gigantisch!

ich bin froh, dabei gewesen zu sein und vorallem auch noch im orchester mitgespielt zu haben und so ein stückweit diese/n tag/e mitgestaltet zu haben..

toll, das wir sowas erleben dürfen!!!!
82: Lars (17) aus Duesseldorf
vom 18. Juni 2007, 18.34 Uhr
Schade das ich nich da war ;(
83: Daniela (24) aus RE
vom 18. Juni 2007, 19.28 Uhr
Es war einfach nur genial. Das war mein 11. Jugendtag und sie werden von mal zu mal immer besser. Finde keine Worte!
84: Friedemann Herholz (14) aus Düsseldorf, (Rommersirchen)
vom 18. Juni 2007, 19.48 Uhr
Mein erster JT war eine Sensation.
Ich hab dem Stammapostel die Hand geschüttelt!!!!
CCCCCCOOOOOOLLLLLLLL!!!!!!!!
85: Friedemann Herholz (14) aus Düsseldorf, (Rommersirchen)
vom 18. Juni 2007, 19.53 Uhr
Mein erster JT war eine Sensation!
Ich hab dem Stammapostel die Hand gegeben!!!!
Cool!!!!!!
86: Tina (19) aus Ruhr-Emscher
vom 18. Juni 2007, 20.59 Uhr
WOW, dieser Jugendtag war der schönste den ich wohl je erlebt habe und erleben werde!
Bereits am Samstag als Ordner durfte ich mitwirken, sowie auch am Jugendnachmittag in einem Beitrag und ich kann nur sagen, dass es ein tolles Gefühl ist dabei gewesen zu sein.
Der Gottesdienst hat mir eine Gänsehaut nach der anderen bereitet und dann noch dieser Jugendnachmittag!! .... Diese Gemeinschaft,..der Zusammenhalt...! Unbeschreiblich!
Ich bedanke mich bei allen die uns diesen schönen Tag bereitet haben, den jenigen die so viel Zeit investiert haben. Und auch unserem Stammapostel und den Aposteln für Ihr kommen in unseren Kreis! Wir konnten gestern zeigen, was für eine tolle Gemeinschaft wir sind und das macht richtig stolz!
Ich hoffe im nächsten Jahr wieder mitwirken zu können.....!
Lieben Gruß Tina;-)

87: Janina (14) aus aus Dortmund
vom 18. Juni 2007, 21.13 Uhr
Das war das tollste was ich je erlebt habe!!!
Freu mich schon auf die nächsten!!!
88: Sarah (19) aus Essen
vom 18. Juni 2007, 21.15 Uhr
War wirklich super, alleine die Stimmung, hat mir super viel Spass gemacht. Danke für die wundervollen Vorträge.
Freu mich schon auf den nächsten Jugendtag!
Lieben Gruß Sarah
89: Angie (18) aus Plauen (Sachsen)
vom 18. Juni 2007, 21.18 Uhr
Der Jugendtag war einfach genial! Ich meine, wann erlebt man schon einen Gottesdienst mit dem Stammapostel?
Wir wollen wachsen, wirken, würdig werden. Ich denke, dass ich noch einiges bewältigen muss, um einen Teil dieser Würdigkeit zu erlangen. Das Abendmahl für die Entschlafenen hat mich ebenfalls besonders bewegt. In diesem Moment habe ich mir vorgestellt, wie viele unerlöste jugendliche Seelen sich in der Arena Oberhausen auf dem Weg zum Altar befunden haben könnten - unvorstellbar. Das Nachmittagsproramm war wirklich vielseitig, der Beitrag "Leben nach der Geburt" und die Kammer mit den Kisten und den vielen Karteikarten hat mich echt nachdenklich gestimmt. Wie viele Sünden so in seinem Unterbewusstsein geschehen...
Ich danke allen, die diesen Jugendtag für uns ermöglicht und gestaltet haben und besonders der tollen Gastfreundschaft von Björn aus Hagen.
90: Janina (14) aus aus Dortmund
vom 18. Juni 2007, 21.31 Uhr
Das war das tollste was ich je erlebt habe.
Freue mich schon auf die nächsten!!!
91: Alexander (16) aus Köln-West
vom 19. Juni 2007, 11.04 Uhr
Ich hab gedacht der letze Jugendtag wäre schon einmalig gewesen.Aber dieser war ja noch um vieles besser.Ich möchte allen Danken die diese organisiert haben.Ihr seid super.Macht weiter so.Mch freue mich scho so sehr auf 2009
92: Joern (27) aus Detmold
vom 19. Juni 2007, 11.33 Uhr
Super Konzert, Super Gottesdienst, Super Nachmittag...

Jetzt freue ich mich auf den gemeinsamen Jugendtag mit den Höllandern.

93: Annika (25) aus Dortmund-Nord
vom 19. Juni 2007, 13.53 Uhr
Hi @ all,

es war wie all die Jahre einfach nur cooooooooooool. Es war mittlerweile mein 11. Jugendtag und jeder war auf seine Weise unvergesslich. Auch dieses Jahr war es wieder ein Tag voller Höhepunkte. Doch das schönste an diesem Tag war, das mein Mann und ich als jungverheiratete im jugendlichen Alter bereits zum zweiten Mal gemeinsam einen Jugendtag als Eheleute erleben durften und in diesem Jahr auch unsere kleine Tochter (11 1/2 Monate) mitbringen durften. Es ist echt klasse zu sehn, wie unsere Kirche mit der Zeit geht. Ein dickes Lob an alle, die sich immer wieder dafür einsetzten, dass auch junge Eltern wie wir noch kommen dürfen. Aber natürlich auch eine Lob an alle anderen die wie jedes Jahr eine Menge ihrer Freizeit geopfert haben um an den Vorbereitungen mitzuwirken. Möge der diesjährige Jugendtag noch lange in unseren Herzen nachklingen.

Bis spätestens zum nächsten Jugendtag,

eure Annika
94: Claas (mal wieder ^^) (18)
vom 19. Juni 2007, 14.22 Uhr
@Annika:

Besser hätte ich das auch nicht schreiben können.
Ich stimme dir voll und ganz zu. Mögen noch viele weitere Jugendtage so schön werden wie dieser!!!
95: Frederic (14) aus EN
vom 19. Juni 2007, 15.09 Uhr
das war mein 1st jugenstag aber es war cool schade drum dass der nur einmal im jahr ist
96: Katharina (19) aus Hagen
vom 19. Juni 2007, 15.36 Uhr
Der Jugendtag war echt super schön und ich freue mich scon wansnnig auf den nächsten und auch leider meinen letzten jugendtag, da ich bald heirate.
Aber am Sonntag war es wirklich schön und wir konnten viel Gutes aus dem Gottesdienst mitnehmen! DANKE an alle die diesen Tag so schön gemacht haben!!
97: Matthias (24) aus Essen
vom 19. Juni 2007, 16.46 Uhr
Hallo,
Ich fand den Jugendtag diesmal echt super.Die Feierstunge war einfach geil,hab viel gelacht.

Danke für diesen schönen Jugendtag.

Gruß aus Essen
98: Viv (15) aus Velbert
vom 19. Juni 2007, 18.20 Uhr
Hey Leute!
Also der Jugendtag war ja mal der Hamma überhaupt!
Die Lieder mit Chor und Orchester haben alle geklappt und die NachmittagsStunde war auch gut!
Also ich freu mich schon auf den nächsten Jugendtag!

Viele Grüße eure
Viv
99: Silke (35) aus Pfinztal-Söllingen
vom 19. Juni 2007, 18.20 Uhr
Hallo!
Ich bin extra fürs Konzert und den Jugentag aus dem "Wilden Süden angereist" und bin echt überwältigt. Es war ein Wochenende, das ich nie vergessen werde, weiles so unter die Haut ging! Einfach alles perfekt!
Ein herzliches Dankeschön an alle, die hier so Grossartiges geleistet haben!
Liebe Grüße Silke
100: Mareike (22) aus Freudenstadt
vom 19. Juni 2007, 20.03 Uhr
Hallo! Der Jugentag war einfach gigantisch. Wir sind extra 400km weit angereist und waren einfach nur begeistert. Die lange Autofahrt hat sich wirklich gelohnt. Ich komme ja gebürtig aus NRW aber für die anderen war es ein einmalgiges Erlebnis.

Ich freue mich schon riesig auf nächstes Jahr!!!!

Liebe Grüße Mareike
101: Markus (30) aus Gelsenkirchen bzw. Dinslaken :-)
vom 19. Juni 2007, 21.47 Uhr
Liebe Leute!

Hier mal die Meinung eines "Nicht-NAKi" zum JT. Ich habe meine neuapostolische Freundin zum JT begleitet und muss feststellen: Dies war ein super beeindruckender Event! Vor allem, wenn ich an den Nachmittag denke, dann bekomme ich immer noch Gänsehaut! :-)

So viel Gemeinschaft, so viel liebe Menschen, so viel Herzlichkeit! Dazu eine lockere, aber dennoch würdige Atmosphäre - sowohl beim Gottesdienst wie auch am Nachmittag!

Ich hatte zwar schon einige Eindrücke, weil meine Freundin mich darauf vorbereitet hatte, aber war dann doch überrascht von diesem Mega-Event! :-)

Ich selbst bin katholisch erzogen, habe mich von meiner Kirche aber schon seit Jahren distanziert, ohne jedoch mein Interesse an der Religion an sich zu verlieren. Seit ich meine Freundin kenne und Stück für Stück die NAK kennen lerne, finde ich immer mehr Gefallen an der NAK, vor allem wegen der Gemeinschaft, der Herzlichkeit und den Gegenwartsbezug.

Ich möchte allen Organisatoren ein herzlichen Dank und ein großes Kompliment aussprechen! Ich hoffe, dass der JT auch weiterhin in Oberhausen bleibt, denn ich denke, dass es eine super Ort dafür ist - vor allem, weil hier ausreichend Möglichkeiten sind, die Mittagspause zu verbringen (Restaurants etc.).

Auch ein ganz lieber Dank an den Stammapostel Leber, den Bezirksapostel Brinkmann und allen Gastaposteln für ihr Engagement und die Bereitschaft, die Gestaltung des Nachmittags in dieser Form mitzumachen (das Entreé war super - echt cool! :-) .

Die Message des Tages ist vollkommen rübergekommen und wird uns noch lange begleiten und prägen. Der Schatz ist in vielfältiger Form zu finden. Findet Euren Schatz! Und vor allem findet das, was Eure Seele befriedigt! Dann seid ihr Gott sehr nah!

Euch allen wünsche ich Gottes Segen und sehr viel Seelenheil! Und vor allem viel Liebe, denn sie ist der Schlüssel zum Glück!

Markus
102: Manfred (Egal) aus Gummersbach
vom 19. Juni 2007, 21.55 Uhr
Unsere Tochter Vanessa (15) hat Ihre Freundin aus der Schule (15) eingeladen. Obwohl diese erst das zweite mal überhaupt in unserer Kirche war, fand Sie den JT total krass und Hammermäßig und möchte jetzt öfters mitkommen.
Die beiden konnten am Abend von nichts anderen mehr reden.
War selbst für uns die nicht dabei sein konnten ein Erlebnis.

Macht weiter so !!
103: Benjamin (16) aus BW Heilbronn Pfühl
vom 19. Juni 2007, 22.19 Uhr
Der JT war ja so genial!!! War zum ersten mal in NRW aufm JT und muss sagen dass es echt der beste JT war den ich je erlebt habe(Insg.3).

Falls jemand Bilder von Stammapostel hat wie er am Schluss von der Feierstunde noch Orgel gespielt hat und sie mir per Email schicken koennte wäre ich sehr dankbar!!
104: Stefan (20) aus Gelsenkirchen
vom 19. Juni 2007, 22.48 Uhr
Das war nach 2003 der beste Jugendtag den ich je erlebt habe. Das Konzert am Abend war wie immer sehr schön. Das einzige was ich zu bemängeln habe (wie jedes Jahr) ist die Tontechnik. Ich frage mich, wann es endlich einmal verstanden wird, dass man mehr als 2 Mikros für eine Instrumentengruppe braucht. Des weiteren finde ich es schade, dass die Streicher im Orchester bevorzugt werden. Kann man nicht eindlich einmal ein reines Bläserstück spielen? Ich fand es trotzdem schön :)
Der Gottesdienst hat mich sehr zum denken angeregt.
Der Nachmittag war wirklich etwas neues. Ich habe mit vielem gerechnet nur nicht mit so einem Programm :) Ein riesen Dankeschön an die Organisatoren. Ich bin jedes Jahr aufs neue erstaunt, wie toll das alles organisiert wird.

Nun habe ich noch eine abschließende Frage. An wen muss man sich wenden, wenn man etwas in der Halle vergessen hat?

Lg von einem begeisterten Stefan
105: Christian (17) aus Münster
vom 20. Juni 2007, 09.12 Uhr
Das war vorerst mein letzter JT als NRW'ler und ich muss sagen es war der BESTE JT den ich bis jetzt erlebt habe (natürlich waren alle toll). Der Gottesdienst war super und die Feierstunde war echt klasse. Ich freue mich schon auf den Jugendtag 2008!!! mit den Niederländern zusammen. Wird bestimmt stark. Ich sag dann mal bis nächstes Jahr.

Gruß Christian
106: Tobias (21)
vom 20. Juni 2007, 09.43 Uhr
Es war ein Highlight....
Ich hoffe das die Freude von diesem Wochenende lange lange Zeit präsent bleibt!!!

LG an alle
Tobi
107: Tobias (23) aus NRW
vom 20. Juni 2007, 10.52 Uhr
@104
Ich stimme dem Kommentar von Stefan 100% zu.
Der Gottesdienst war einfach nur spitze. Ich finde es auch schade, dass die Streicher immer im Orchster hinsichtlich der Stückanzahl gegenüber den Bläsern bevorzugt werden. Ein Blasorchster wie in Rheinland-Pfalz wäre doch eine zusätzliche Alternative.
108: Nathalie (14) aus Iserlohn
vom 20. Juni 2007, 11.00 Uhr
Hey Leute...
der jugendtag war hammer geil un hat richtig viel spaß gemacht....
dies war mein erster Jugendtag un ich hoffe das der nächste auch mindestens so cool wird...
lg nathalie
109: D.J
vom 20. Juni 2007, 13.23 Uhr
Hallo,

ich brauch mal Hilfe. Habe am Samstag eine Schwester gesehen, die mir am 09.06. in Darfeld schon aufgefallen ist.
Sie hat Schulterlange hellblonde Haare und ich glaube Sie hinterher im vorbeigehen noch im Restaurant Neon gesehen zu haben. Kann mir vielleicht jemand sagen aus welchem Bezirk die Schwester kommt.
Leider habe ich in den Fotoglaerien kein Foto von Ihr gefunden.
110: Raphael & Alina (25/19) aus Velbert
vom 20. Juni 2007, 22.30 Uhr
Ein toller Jugendtag! Wir hatten auch einen weiblichen Gast mit zum Konzert und auch zum Jugendtag, sie war (ist) begeistert! Ein Telefonat mit ihrem Vater am Sonntag abend das ich (offiziell) mitbekam, bracht zum schmunzeln. Da war soviel Freude drin :-) ! Das macht doch so einen Tag noch schöner!
Im Nachhinein kann man feststellen, dass auch dieses Zusammengehörigkeitsgefühl so kalsse ist, dass man auch an vielen Orten die Möglichkeit hat das Ganze nachwirken zu lassen und sich gemeinsam zu freuen!! Das ist LEBENDIGER Glaube :-)

111: Denise (15) aus Alsdorf
vom 21. Juni 2007, 15.01 Uhr
Dieser JT war zwar erst mein zweiter aber er war einfach nur hammer .......und den stammapostel auf nem Motorrad sieht man auch nich alle tage
ich hab durch den jugendtag viel kraft bekommen danke an alle die das ermäglicht haben und 2009 wird noch besser eujt

grüße denise
112: Denise (15) aus Alsdorf
vom 21. Juni 2007, 15.04 Uhr
hey der jt war der absolute wahnsinn ich hab mich sehr gefreut den stammapostel zu erleben ich hab auch viel kraft mitgenommen und man sieht ja nicht alle tage so viele jugendliche auf einem haufen naja danke an alle die diesen tag gestalltet haben es war einfach nur hammer

grüße denise
113: D.J
vom 21. Juni 2007, 18.53 Uhr
Hallo nochmal :-)

Wollt nur noch mal kurz was loswerden. Da ich selbst hart auf die 30 zugehe ist die Schwester die ich suche natürlich im ähnlichen Alter wie meiner einer ;-)
114: Stefan (15) aus Köln-Ost
vom 24. Juni 2007, 19.51 Uhr
Ich fand den Jugendtag 2007 sehr gut. Vorallem den Werbeteil "The NAK effect". Freu mich schon auf den jugendtag 2008.
115: Edgar (15) aus Türkei
vom 24. Juni 2007, 21.58 Uhr
Ich konnte nich am Gottesdienst teilnehmen aber ick habe die Fotos gesehen. Und deshalb finde mich den Gottesdienst sehr gut...
116: Janine müller (19) aus Köln-Ost
vom 26. Juni 2007, 20.24 Uhr
Ich fand den 50. Jugendtag sehr schön. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht. Mir hat der Anfang vom nachmittag wo unser Bezirksapostel mit dem Fahrrad in die Halle rein gefahren ist. Wo die Apostel und unser Stammapostel in die Halle mit einem alten Auto und mit dem Motorrat rein gefahren wurden. Es war für mich sehr schön und lustig. Ich freue mich auf den Jugendtag 2008. Mir hat alles vom Nachmittag sehr gut gefallen. Liebe Grüsse Janine
117: Vanessa (19) aus Essen
vom 26. Juni 2007, 21.24 Uhr
Ich fand den jugendtag total genial, einfach nur phänomenal.als ich am samstag zur chorprobe kam und die halle betrat war ich total überwältigt!auch der jugendnachmittag war einfach nur super gestaltet!
118: Sabrina G. (15) aus Hagen
vom 29. Juni 2007, 12.39 Uhr
Der Jugendtag war so cool auch ich habe bei der 50 mit gemacht ich war beim t das war voll cool auch das Orkester die musik hat mich in schwung gebracht danke für diesen schönen jungentag das war mein erster .
 

Nutzungsbedingungen:
Die Kommentar-Funktion bietet den Nutzern von jugend-online.info die Mglichkeit, Verffentlichungen spontan zu kommentieren. Die Zielgruppe dieser Website sind Jugendliche. Daher bittet die Redaktion ltere Nutzer um entsprechende Zurckhaltung. Die Redaktion behlt sich ausdrcklich das Recht vor, Kommentare ohne Begrndung zu lschen - insbesondere solche ohne Angabe einer persnlichen und gltigen Mailadresse. Mit der Verffentlichung des eigenen Kommentars akzeptiert der Nutzer diese Bedingungen. Von den verffentlichten Meinungen distanziert sich Jugend Online ausdrcklich. Sie geben nicht die Meinung der Redaktion oder der Neuapostolischen Kirche wieder. Neue Kommentare knnen verzgert erscheinen.